Ninja Kyoketsu Shoge

Das Kyoketsu-Shoge wurde wahrscheinlich von Ninja-Kämpfern der Iga Provinz entwickelt. Die Ninjas fertigten oft Waffen die Ähnlichkeit mit den Werkzeugen der Bauern hatten.
 
Kyoketsu-Shoge bedeutet übersetzt so viel wie: „auf den Feldern und in den Bergen herumlaufen“. Die Klinge ist zweischneidig und hat eine gebogene Klinge in der Nähe des Griffs. An das Shoge wurde ein 3 – 5 Meterlanges Seil oder auch eine Ketten angebracht, das an einem Metallring befestigt war.
 
Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. So kann die Klinge als stoßende oder hiebende Waffe eingesetzt werden. Das Seil oder Kette wurde zum Umschlingen oder zum Fesseln des Gegners verwendet. Geschickte Ninjas konnten mit der Waffe in Schwert umschlingen und es dem Gegner aus den Händen reißen.
 
In unserem Bokken-Shop bieten wir Dir Kyoketsu-Shoge aus Buchen- oder Eschenholz an. Wir liefern das Shoge inklusive einer 4 Meter langen Schnurr und einem Ring aus Kunststoff.
 
Kunai aus Buchenholz
NEU
Wir bieten dir ein Kunai aus Buchenholz an.

Eigenschaften:
Kunai für z.B. Bujinkan, Ninjutus, Kampfkunst
Länge: ca. 34 cm
Gewicht: ca. 240 g
Grifflänge: 9 cm
Stärke: 4 cm  (dickste Stelle)
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 6 (von insgesamt 6)